Eliza Trusted 1803

Donna Lemos Reproduktion von Eliza Trusted 1803

Donna aus Rhode Island hat Eliza Trusted 1803 fertiggestellt. Sie benutzte 14er Stoff Lambswool und Vikki Claytons Garn Rum Cherry.

Karen Buggs Reproduktion von Eliza Trusted 1803
Fotos © Donna Lemos und Karen Bugg

Karen aus Pennsylvania hat Eliza ebenfalls fertiggestellt. Sie verwendete das handgefärbte 16er Leinen "Luna" von Lakeside Linen und eine "mystery spool" vonVikki Clayton.

Das dunkelrote Stickmustertuch von E.T., wahrscheinlich gehören diese Initialen zu Eliza Trusted, ist sehr ungewöhnlich: Es ist klein und sehr fein gearbeitet, das Original misst nur 20,3 cm mal 28 cm. Es ist in Privatbesitz.

Um den geringen Platz auf dem Stoff voll ausnutzen zu können, hat die Stickerin die Halbgebilde der Ränder abwechselnd „gedreht“. Ihr Monogramm setzte sie in ein für Ackworth-Motivkenner unbekanntes Motiv – einen bekrönten Kranz. A. Colby vergleicht in seinem Buch „Samplers“ die Quäkermotive auf den Nadelkissen der beiden Familien Quertier und Trusted.

Wahrscheinlich hat Eliza die Quäkerschule in Milverton/Somerset besucht.

Detail aus Eliza Trusted 1803

Preise:

Stickpackung: € 34,50 Stickanleitung: € 16,-

Kreuze: 266 x 179

Größe: 37,5 x 25,5 cm

Stiche:

Kreuzstich
Gobelinstich