Deborah Cockin 1806

Replik Deborah Cockin 1806
Meine Reproduktion von Deborah Cockin 1806
Foto © Sabine Taterra-Gundacker

Deborah bekam 1806 für ihr Mustertuch ein ziemlich grobes Stück Leinen, um ihre schulische Aufgabe erfüllen zu können. Sie wählte nur drei Farben aus: Sämtliche Ackworth-Motive stickte sie in einem sanften Grün; die Buchstaben des Alphabets in Schwarz und ihren Namen – begrenzt von zwei halbierten Blumenvasen – in Blau. Wem sie ihr Mustertuch widmete – a token of love – bleibt für immer ihr Geheimnis.

Deborah Cockin aus Doncaster besuchte die Ackworth Schule von 1805 bis 18o8. Das Original befindet sich in Privatbesitz.

Donna Lemos stickte ihre Deborah auf handgefärbtem 14er Leinen von R & R Reproductions "Irish Creme" mit Vikki Clayton's handgefärbtem Garn "Examplar Spinach Delight".

Donna Lemos Reproduktion von Deborah Cockin 1806
Foto © Donna Lemos

Preise:

Stickpackung: € 42,-Stickanleitung: € 18,-

Kreuze: 243 x 243

Größe: 34,5 x 34,5 cm

Stiche:

Kreuzstich
Gobelinstich