Anna Schween 1853

Anna Schween 1853 Replik
Anna Schween 1853 Replik in Schwarz

Annas reich besticktes Stickmustertuch aus den Vierlanden enthält "zahlreiche schöne Schrifttypen und eine fast unglaubliche Vielfalt großer, kleiner und kleinster Muster". So beschrieb Evke Stobbe 1986 im Zollenspieker das Vierländer Tuch von Anna Schween aus dem Jahr 1853. Damals brachte Evke Stobbe eine Vielzahl von traditionellen Mustern dieser Gegend heraus und erfreute sich daran, wenn möglichst viele der schönen alten Muster nachgestickt würden. Hier sind sie vereint in der Replik eines "späten" Mustertuchs: Üppiger als zuvor entfaltet sich hier die Stickkunst der Vierlande - auch durch die Farbauswahl.

Das Original befindet sich in Privatbesitz in den Vierlanden, es ist ca. 50 cm x 50 cm groß und wurde mit mehrfarbigem Garn auf Leinen gestickt.

Detail

Preise:

Stickpackung: € 55,- Stickanleitung: € 22,-

Kreuze: 349 x 351

Größe: 49,5 x 49,5 cm

Stiche:

Kreuzstich

Karen Buggs wöchentliche Fortschritte:

nach 2 Wochen
nach 3 Wochen
nach 4 Wochen
nach 5 Wochen

Karen stickte Anna auf 16er Leinen Ricamo - cream - nach meinen Farbempfehlungen mit Vikki Claytons Seiden.

nach 6 Wochen
Wow!
Phantastisch! Karen hofft in zwei Wochen fertig zu sein.
Fotos © Karen Bugg
Anna ist FERTIG !!