MB 1799

MB 1799 Replik
MB 1799 Reproduktion
Foto © Sabine Taterra-Gundacker

Dieses ungewöhnlich kleine und einfarbige Mustertuch ist eine textile Abschlussarbeit mit sog. Medaillons, die einen äußeren und inneren Rahmen bilden. Es wurde in der Ackworthschule angefertigt. Es könnte, so vermutet Carol Humphrey in dem Ausstellungskatalog "Friends. A Common Thread. Samplers with a Quaker influence", die Schülerin Mary Ball aus Tottenham, Mary Burton aus Hull oder Mary Basset aus Leighton Buzzard gearbeitet haben.

Dieses Stickmustertuch wurde in der gleichnamigen Ausstellung im Oktober 2008 der Öffentlichkeit präsentiert. Das Original wurde mit dunkler rot-brauner Seide, die im Laufe von mehr als zwei Jahrhunderten ungleichmäßig ausbleichte, auf locker gewebtem Wollgrund gearbeitet.

MB 1799 Detail

Preise:

Stickpackung: € 30,-
Stickanleitung: € 14,-

Kreuze: 219 x 180

Größe: 31 x 25,5 cm

Stiche:

Kreuzstich
Petit Point